Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. Dezember 2011 | Digitales

ABZV mit Crossmedia-Portal

Themen: Online, Ausbildung, ABZV

Ein neues Online-Portal für Crossmedia-Journalisten und alle, die es werden wollen, bietet die Akademie Berufliche Bildung der deutschen Zeitungsverlage (ABZV) seit Anfang Oktober 2011 unter abzv-universalcode.de. Dort erklären Multimedia-Journalisten wie Dirk von Gehlen, Chefredakteur von jetzt.de, und Daniel Fiene, Radiomoderator, in Audio- und Videointerviews, was Journalisten im Internet anders machen müssen. Das Portal liefert unter anderem eine Anleitung für den Einstieg ins Podcasting, gibt Tipps für die Selbstvermarktung via Social Media. Darüber hinaus wird erklärt, wie Storytelling im Internet funktioniert, zudem finden User unter abzv-universalcode.de einen Überblick über gängige Software für die Produktion von Video- und Audiobeiträgen. Außerdem verweisen Links auf Journalistenschulen und -akademien und auf lesenswerte Blogs. Den Content steuern die Autoren des Buches „Universalcode“ bei, das ebenfalls im Oktober 2011 erschienen ist.

zurück