Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. September 2001 | Marketing

„Abendzeitung“ kooperiert mit „FTD“ und „FAZ“

Die Münchner „Abendzeitung“ hat die Firma Anzeigen Marketing München GmbH & Co KG (AMM) gegründet, die ab sofort die Vermarktung der Münchner Ausgabe der „Abendzeitung“ sowie der Ende September 2001 startenden bundesweiten „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ übernehmen wird. Außerdem wird die „Abendzeitung“, wie der Verband Bayerischer Zeitungsverleger berichtet, ab Mitte September die wöchentliche Beilage „Portfolio“ der „Financial Times Deutschland“ (FTD) in ihr redaktionelles Angebot übernehmen. Wie die „FTD“ wird auch die Münchner Kaufzeitung jeweils am Freitag „Portfolio“ mit „nutzwertigen Informationen für den anspruchsvollen Privatanleger“ veröffentlichen und damit ihre Berichterstattung im Bereich Wirtschaft erweitern

zurück