Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. November 2002 | Veranstaltungen

7. Thüringer Mediensymposium

Beim 7. Thüringer Mediensymposium am 28. und 29. November in Erfurt sollen auch Schüler, Studenten und Pädagogen Gelegenheit haben, sich – unentgeltlich – über Medien zu informieren. Im Mittelpunkt steht diesmal das Thema „Kinder und Medien“. Diskutiert wird zum Beispiel über „Kinder zwischen virtueller und realer Gewalt“ und die Rolle des Kinderfernsehens. Die Foren werden von Vertretern Thüringer Zeitungen moderiert. Daneben wird eine „Messe für Medien, Information und Technologie“ präsentiert. Kontakt: Pressebüro, Andreas Bräuer, Oliver Grosser, Telefon 0361/2411611, E-Mail kontor@eoban.de.

 

Internet: www.mediensymposium.de

zurück