Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. März 2009 | Marketing

60 Jahre Bundesrepublik: „Die Zeit“ mit Jubiläumsbuch und -serie

Die in Hamburg erscheinende Wochenzeitung „Die Zeit“ startet anlässlich des 60-jährigen Be­stehens der Bundesrepublik am 19. März 2009 die 26-teilige Serie „Mein Deutschland“. Promi­nente Persönlichkeiten – darunter Helmut Schmidt, Alice Schwarzer, Günter Grass, Günter Wallraff, Christa Wolf, Uwe Seeler und Boris Be­cker – werden sich an Momente erinnern, die sie selbst erlebt haben und die für die Deutschen unvergesslich sind. Zum Serienstart liegt der „Zeit“ außerdem eine DVD bei, die die Entwick­lung von der Staatsgründung 1949 bis heute auf­zeigt. Ferner wird für den 4. Mai das Buch „60 Jahre Bundesrepublik im Spiegel der ‚Zeit‘“ ange­kündigt. Das 520 Seiten starke Werk will 60 prä­gende Kontroversen aus den zurückliegenden Jahrzehnten durch „Zeit“-Originalartikel und Fo­tomaterial wieder lebendig machen. Themen sind beispielsweise der Bau der Berliner Mauer, die „Spiegel“-Affäre, Tschernobyl und die Einführung des Euro.

zurück