Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. Februar 2002 | Veranstaltungen

55. Weltkongress der Zeitungen in Brügge/Brüssel

Die „Entwicklung neuer Strategien zur Ertragssteigerung“ steht im Mittelpunkt des Fachprogramms beim 55. Kongress, den der Weltverband der Zeitungen vom 26. bis zum 29. Mai 2002 in Brügge veranstaltet. Gleichzeitig wird das 9. Internationale Forum der Chefredakteure tagen. Traditionell wird bei der Eröffnungsveranstaltung, die diesmal in der großen Halle des Concertgebouw in Brügge stattfindet, die Goldene Feder der Freiheit verliehen. Die Begrüßungsansprache wird voraussichtlich Guy Verhofstadt, der belgische Premierminister, halten. Das Fachprogramm wird umrahmt von mehreren Konzerten und einer Fahrt durch die Grachten Brügges. Die Teilnahmegebühr am Weltkongress/Forum beträgt für Zeitungen von WAN-Mitgliedsverbänden 1.450 Euro. Interessenten wenden sich an: WAN, Telefon 00331/47428500, Fax 0331/47424948, E-Mail jhewkin@wan.asso.fr.

 

Internet: www.wan-press.org

zurück