Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Mai 2001 | Namen und Nachrichten

50 Jahre "Potsdamer Neueste Nachrichten"

Das Verlagshaus der "Potsdamer Neuesten Nachrichten" (PNN) hat am 1. Mai 2001 sein 50-jähriges Bestehen festlich begangen. Bis zur Wende war die Zeitung als Bezirkszeitung der National-Demokratischen Partei Deutschlands (NDPD) Teil des DDR-Pressesystems. 1991 übernahm der Berliner "Tagesspiegel" die Potsdamer Zeitungsverlagsgesellschaft. Der Name wurde in "Potsdamer Neueste Nachrichten" geändert, das Regionalblatt wandelte sich zu einer Lokalzeitung für Potsdam und Umgebung. Seit Sommer 1994 geht die "PNN" zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Seitdem liefert die Redaktion des "Tagesspiegel" die überregionalen Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

Im Internet: www.pnn.de

zurück