Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. September 2002 | Namen und Nachrichten

50 Jahre „Ostsee-Zeitung“

Die „Ostsee-Zeitung“ in Rostock konnte im August 2002 ihr 50-jähriges Bestehen begehen. Am 15. August 1952 als SED-Parteizeitung gegründet, wurden nach der Wende die „Lübecker Nachrichten“ und der Axel Springer Verlag Gesellschafter. Chefredakteur ist seit 1990 Gerd Spilker. Anlässlich eines offiziellen Festakts am 16. August, zu dem Geschäftsführer Kurt Sabathil geladen hatte, konnten sich der Ministerpräsident Mecklenburg-Vorpommerns, Harald Ringstorff, sowie zahlreiche Gäste aus Kultur, Politik und Wirtschaft in einer 108 Seiten starken Sonderausgabe über die wechselvolle Geschichte der Zeitung informieren. Ein Tag der offenen Tür im Rostocker Pressehaus erlaubte auch den Lesern ungewohnte Einblicke in Verlag und Redaktion.

 

Internet: www.ostsee-zeitung.de

zurück