Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Juli 1999 | Namen und Nachrichten

50 Jahre Leonberger Kreiszeitung

Die "Leonberger Kreiszeitung" konnte am 2. Juni 1999 ihr 50jähriges Bestehen begehen. Nach der Gründung der Bundesrepublik Deutschland am 23. Mai 1949 war das von Verleger Willi Reichert gegründete Blatt die erste Zeitung in Süddeutschland, die ohne Lizenz der US-Militärbehörden erscheinen konnte. Reichert hatte bereits 1948 eine Lizenz der Militärverwaltung für die Herausgabe eines "Amts-Blattes für den Landkreis Leonberg" erhalten, das er in der "Lindenbergschen Buchdruckerei" herausgab. Willi Reicherts Werk wurde von dessen Sohn Manfred fortgesetzt. Gemeinsam mit mehreren Partnerzeitungen der Region Mittlerer Neckar übernahm die "Leonberger Kreiszeitung" am 1. Juli 1974 den Zeitungsmantel der "Stuttgarter Nachrichten", der bis heute die überregionalen Nachrichten liefert. Zum 50jährigen Jubiläum der Zeitung ist eine ausführliche Sonderausgabe erschienen.

zurück