Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. März 1998 | Namen und Nachrichten

3. Mai - Internationaler Tag der Pressefreiheit

Auch in diesem Jahr begehen Zeitungen weltweit wieder den 3. Mai als Internationalen Tag der Pressefreiheit. Der Weltverband der Zeitungen (WAN) wird gemeinsam mit dem BDZV im Vorfeld redaktionelles Material zur Veröffentlichung anbieten. Dazu zählen unter anderem ein exklusives WAN-Interview mit dem Generalsekretär der Vereinten Nationen, Kofi Annan; Essays von bekannten Dissidenten; Fallstudien über inhaftierte Journalisten; Informationen über die Zahl inhaftierter und ermordeter Journalisten sowie eine Dokumentation des weltweiten Kampfes für Meinungs- und Pressefreiheit. Das Informationspaket geht den über die Landesverbände angeschlossenen Mitgliedsverlagen des BDZV automatisch zu.

zurück