Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. April 2001 | Namen und Nachrichten

3. Mai - Internationaler Tag der Pressefreiheit

"Was bedeutet Pressefreiheit für Sie?" Mit dieser Frage hat sich der Weltverband der Zeitungen (WAN) im Vorfeld des Internationalen Tags der Pressefreiheit am 3. Mai 2001 an Staatsoberhäupter und Regierungschefs in aller Welt gewandt. Geantwortet haben zum Beispiel der Papst, der britische Premierminister Tony Blair und Bundeskanzler Gerhard Schröder (siehe Seite 11 "Gehört und gelesen"), aber auch viele andere führende Persönlichkeiten aus aller Welt. Ihre Zitate sowie weitere redaktionelle Texte und Anzeigen sind in einem Redaktionspaket enthalten, das allen Zeitungen zur Veröffentlichung zur Verfügung steht und von der WAN-Website heruntergeladen werden kann unter www.wan-press.org/3may/.

Mit dem Internationalen Tag der Pressefreiheit sollen die im Kampf für die Pressefreiheit erbrachten Opfer gewürdigt und Druck auf die zahlreichen Staaten ausgeübt werden, die ihren Bürgern dieses Grundrecht weiterhin vorenthalten.

 

zurück