Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. August 2005 | Marketing

365 Argumente für die Zeitung

Plötzlich leitet die Frau Ihres Auftraggebers die Firma, das Stammkapital wurde erhöht oder das Unternehmen hat Insolvenz angemeldet – und Sie haben es nicht gewusst? Hätten Sie bloß in die Handelsregisteranzeigen Ihrer Zeitung geschaut, da ist alles schwarz auf weiß nachzulesen. Schneller, als man sich im Internet bis zu diesen Informationen durchklicken kann – und verlässlicher auch. „Vetternwirtschaft oder Tochterunternehmen?“ heißt entsprechend der Titel einer der beiden neuen Anzeigen, die der BDZV der stetig wachsenden Sammlung „365 Argumente für die Zeitung“ mit der aktuellen Ausgabe von „BDZV Intern“ hinzufügt. Die zweite ist der Erkenntnis gewidmet, dass nur wer in die Zeitung schaut, auch weiß, was vor Ort los ist: „Anstatt Häkelkissen auf der Fensterbank“. Die beiden Motive können wie gewohnt als zweispaltige Füllanzeigen eingesetzt und auch mit dem individuellen Zeitungstitel versehen werden. Sämtliche bisher den Zeitungen zur Verfügung gestellten Motive sind auf der Homepage des BDZV unter Internet: www.bdzv.de abrufbar, Die jeweils neuesten immer an erster Stelle. Kontakt: BDZV, Anja Pasquay, Telefon 030/726298214, E-Mail pasquay@bdzv.de.

 

Alle Argumente

zurück