Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. Juni 2003 | Marketing

365 Argumente für die Zeitung

Schade, schade, jetzt ist erst mal Schluss mit regelmäßiger Fußballberichterstattung. Aber die Kugel rollt weiter, beispielsweise bei Tennis, Basketball oder Golf. Außerdem rollen Ullrich (durch Deutschland), Beckham (nach Madrid) und Schumacher (in der Formel 1). Auf alle Fälle immer am Ball bleibt die Zeitung. Fußball und Co sind daher auch das Thema einer der beiden neuen Anzeigen, die der BDZV der stetig wachsenden Sammlung „365 Argumente für die Zeitung“ mit der jüngsten Ausgabe von „BDZV intern“ hinzufügt. Die zweite, „Neues aus der Gesundheitsforschung“, zeigt, dass Lesen gesund macht. Denn Zeitungsleser wissen mehr. Beide Motive können wie gewohnt als zweispaltige Füllanzeigen eingesetzt und auch mit dem individuellen Zeitungstitel versehen werden. Sämtliche bisher den Zeitungen zur Verfügung gestellten Motive sind auf der Homepage des BDZV aufzurufen. Die jeweils neuesten immer an erster Stelle. Kontakt: BDZV, Anja Pasquay, Telefon 030/726298-214, E-Mail pasquay@bdzv.de.

 

Alle Argumente

zurück