Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. April 1998 | Marketing

30.000 Schüler zur Freiheits-Ausstellung

Beim Aachener IZOP-Institut glühen bereits seit Wochen die Telefondrähte: Rund 30.000 Schüler haben sich inzwischen über ihre lokalen Zeitungen für die Exkursion zur Ausstellung "1848 Aufbruch zur Freiheit" in der Kunsthalle Schirn Frankfurt angemeldet. Die Verlage, die diese Exkursion anbieten, hatten dazu in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG eine Anzeige mit dem Motto "Aufbruch" geschaltet. In diesen Tagen geht den Verlagen, wie vertraglich geregelt, über das Printnet der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft eine zweite Anzeige unter diesem Motto zu. Hier steht dann aber nicht das Angebot zur Exkursion, sondern die Transportleistung im Mittelpunkt.

zurück