Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. November 2006 | Ausland

„20 minutes“ mit dritter Ausgabe

Die Pendlerzeitung „20 minutes“ aus dem Zür­cher Ver­lag Tamedia lanciert eine dritte überregi­onale Ausgabe für die Romandie und baut das Web­center 20 minutes.ch aus. Grund sei die „ausge­sprochen positive Entwicklung“ seit der Lancie­rung von „20 minutes“ und 20 minutes.ch, teilt dazu Marcel Kohler, Geschäftsführer der 20 Mi­nuten AG, mit. Die überregionale Ausgabe Ro­mandie wird ab 3. Januar 2007 erscheinen und soll über 400 zusätzliche Zeitungsboxen verteilt werden. Geplant ist eine Auflage von rund 90.000 Exemplaren für die Kantone Neuenburg, Jura sowie die französischsprachigen Gebiete der Kantone Bern, Wallis und Freiburg. In den Kanto­nen Genf und Waadt werden bereits Lokalausga­ben mit zusammen 150.000 Exemplaren verteilt.

zurück