Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2008 | Namen und Nachrichten

20 Jahre Stiftung Lesen

Als „Investition im besten Sinn“ würdigte Bun­despräsident Horst Köhler die Arbeit der Stiftung Lesen in Mainz. Anlässlich des 20-jährigen Be­stehens der Bildungseinrichtung hatte der Bun­despräsident als Schirmherr zu einer musikalisch-literarischen Soiree Anfang Juli 2008 ins Schloss Bellevue nach Berlin eingeladen. Köhler hob in seiner Ansprache die umfassende Bedeutung des Lesens hervor, insbesondere für die Persönlich­keitsbildung: „Wer liest, entwickelt seinen eige­nen, selbstständigen Kopf. Lesen macht kritisch und selbstkritisch. Und unser Land braucht ei­gensinnige Köpfe.“ Mitglied der Stiftung Lesen ist auch der BDZV.

zurück