Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. November 1998 | Digitales

200.000 Zuschauer bei ZDF-Intercast

Seit dem Start bei der internationalen Funkausstellung 1997 konnte das ZDF bei seinem Pilot-Versuch ZDF-Intercast über 200.000 regelmäßige Nutzer an sich binden. Eine Untersuchung des Marktforschungs-Instituts Infratest-Burke ergab, daß die über den Datendienst ausgestrahlten Zusatzinformationen erheblich zur Zuschauerbindung beitragen. Bei dem Modell-Versuch werden in der Austastlücke des Fernsehsignals Seiten aus dem Online-Angebot des ZDF auf den PC des Zuschauers übertragen. Voraussetzung hierfür ist eine intercastfähige PC-Steckkarte des Nutzers, der im Gegensatz zur normalen Internetnutzung keine Übertragungsgebühren bezahlen muß.

Quelle: w&v-Tickerabo, 2.10.1998

zurück