Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. September 2007 | Namen und Nachrichten

175 Jahre „Ipf- und Jagst-Zeitung“

Das Medienhaus Schwäbischer Verlag hat am 31. August 2007 das 125-jährige Bestehen der „Ipf- und Jagst-Zeitung“ begangen, die in Ellwan­gen erscheint. Die Wurzeln des Blattes reichen sogar bis in das Jahr 1819 zurück, denn damals erschien die erste Ausgabe des wöchentlichen „Allgemeinen Amts- und Intelligenzblattes für den Jaxt-Kreis“. Die „Ipf- und Jagst-Zeitung“ kommt heute mit ihrem Schwesterblatt „Aalener Nach­richten“ auf eine verbreitete Auflage von 11.700 Exemplaren und wird von der Ostalb Medien GmbH als Lokalverlag des Medienhauses Schwäbischer Verlag herausgegeben. Zu den Gastrednern beim offiziellen Jubiläumsfest in Ellwangen zählte auch der Baden-Württembergi­sche Innenminister Herbert Rech.

zurück