Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. August 1998 | Namen und Nachrichten

150 Jahre Zeitung in Otterndorf

Die "Niederelbe-Zeitung" in Otterndorf begeht ihr 150jähriges Bestehen: Die Keimzelle des Blattes, die "Otterndorfer Zeitung", ist am 4. August 1848 zum ersten Mal erschienen. Leser mußten damals alle drei Monate eine Mark für das Abonnement bezahlen; Bestellungen nahmen "alle löbl. Postämter, Boten und Buchhandlungen" an. Die "Otterndorfer Zeitung" erschien zunächst jeweils montags und freitags und trug in der Unterzeile die Devise "für Wahrheit, Licht und Recht." Die erste Ausgabe konnte auch bereits mit einigen Anzeigen aufwarten. So wurde unter anderem zu zwei Bällen eingeladen und außerdem um Zurückgabe eines vergessenen Rohrstocks, "oben gebogen", gebeten.

zurück