Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. November 2002 | Namen und Nachrichten

150 Jahre „Bad Vilbeler Anzeiger“

Der „Bad Vilbeler Anzeiger“ begeht in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Die erste Ausgabe des „Anzeigenblatts für den Kreis Vilbel“ hatte 1852 der Buchdrucker Peter Ganß herausgebracht. Zunächst übernahmen Nachfahren die Zeitung, später wurde sie verkauft, 1941 musste das Blatt sein Erscheinen einstellen. Seit 1948 erscheint der „Bad Vilbeler Anzeiger“ unter dem heutigen Titel; 1999 wurde aus der zweimal wöchentlich erscheinenden Abonnementzeitung eine unentgeltlich verteilte Wochenzeitung. Zugleich wurde eine redaktionelle Zusammenarbeit mit der Vilbeler Lokalredaktion der „Frankfurter Neuen Presse“ vereinbart. Gedruckt wird der Anzeiger in der Frankfurter Societäts-Druckerei. Anlässlich des Jubiläums erschien eine Sonderausgabe.

zurück