Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. September 1999 | Namen und Nachrichten

125 Jahre "Bergedorfer Zeitung"

Die "Bergedorfer Zeitung" konnte am 16. September 1999 ihr 125-jähriges Bestehen mit rund 300 Gästen aus Wirtschaft und Politik begehen. Zwar gilt 1874 als offizielles Geburtsjahr der Zeitung, doch begann ihre Geschichte eigentlich schon 1824 mit der Gründung einer "Sonntagszeitung". Ein weiteres Detail: Von 1932 bis 1933 volontierte Axel Springer bei dem Lokalblatt. Heute ist die "Bergedorfer Zeitung" eine 100-prozentige Tochter der Axel Springer Verlag AG. Anlässlich der Feierstunde würdigte ASV-Vorstandschef August A. Fischer die Geschichte der Zeitung: "In einer Zeit, deren Tempo immer mehr zuzunehmen scheint, gewinnt man Respekt vor solcher Tradition ... Ein so stolzes Jubiläum ist auch der Triumph des lokalen Journalismus." Die räumliche Nähe und regionale Vertrautheit zwischen Redakteuren und Lesern sei die Keimzelle von bürgernahem Journalismus - so, wie Axel Springer ihn nach dem Krieg entwickelt habe. Anlässlich ihres Jubiläums hat die "Bergedorfer Zeitung" eine 96 Seiten starke Sonderbeilage veröffentlicht.

zurück