Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. Oktober 2005 | Namen und Nachrichten

100 Jahre „Schifferstadter Tagblatt“ mit TV-Auftritt

Das „Schifferstadter Tagblatt“, nach Auflage kleinstes Mitglied im BDZV wie im Verband Deutscher Lokalzeitungen, feiert am 28. Oktober 2005 sein 100-jähriges Bestehen. Die von Emil Geier gegründete Zeitung war am 28. Oktober 1905 erstmals als „Anzeiger für Schifferstadt“ erschienen. Heute wird das Blatt in vierter Generation von Susanne Geier geführt. Den Mantel bezieht Geier Druck und Verlag vom „Giessener Anzeiger“. Anlässlich des Jubiläums erscheint eine 40 Seiten starke Sonderausgabe. Eine Geburtstagsfeier mit geladenen Gästen gibt es auch. Außerdem bringt das Südwestfernsehen in der Reihe „Mensch Leute“ am 29. Oktober einen 30-minütigen Film über das „Tagblatt“ mit dem Titel „Eine Frau macht Druck“. In der ab 18.45 Uhr ausgestrahlten Sendung wird der Arbeitsalltag einer „extrem kleinen selbstständigen Tageszeitung“ gezeigt, in der die Geschäftsführerin und ihre Familie für „fast alles selbst zuständig sind, Anzeigen, Vertrieb, Redaktion“.

zurück