Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Zeit(ungs)geschehen 2010/2011

 Herbst 2011: Smartphones und Tablet-PCs haben die digitale Medienevolution weiter beschleunigt. Die Zeitungsverlage sind mit ihren Angeboten bereits
auf der neuen Gerätegeneration präsent und erreichen gemeinsam mit den gedruckten Titeln und ihren Webportalen so viele Leser wie nie zuvor. Zugleich blickt die Branche mit Argusaugen auf die Entscheidungen der Politik – national wie international wachsen die Herausforderungen, die bestanden werden müssen. Die vorliegende Chronik dokumentiert, welche Ereignisse im Zeitraum 1. August 2010 bis 31. Juli 2011 für den Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) bedeutsam waren. Sie erhebt dabei aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Chronik ist zugleich Teil des BDZV-Jahrbuchs "Zeitungen 2011/12", das beim Verband bestellt werden kann.

Download Zeit(ungs)geschehen 2010/2011